§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder.



Ich lese gerade

24.11.17

Freitags Füller #43

6a00d8341c709753ef0111690e6fe7970c-500wi
1.  Ich könnte mal wieder häkeln .
2. Lange Unterhemden habe ich in der kalten Zeit immer drunter.
3.  Bloß nicht demnächst wieder die alten Weihnachtslieder rauf und runter gespielt .
4.  Bestimmt schön ist der Barocke Weihnachtsmarkt.
5.  An meiner Tür  muss ich nochmals die weiße Farbe nachstreichen .
6. Tja, was ist mit meinen  Fingerspitzen - nichts
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Feierabend um 19:00 Uhr , morgen habe ich geplant, zum Barockweihnachtsmarkt nach Ludwigsburg zu fahren und Sonntag möchte ich wie immer nicht viel tun !

So, das war er , der Freitags Füller. Vielen Dank an Barbara!

22.11.17

Mord und Verschwörung auf Neuschwanstein...

...so lautet der Titel von dem Beitrag in der BR Abendschau am 10. Oktober 2017. Zu Gast war kein anderer als der Autor vom Buch "Ins Herz": Markus Richer. Schade, ich habe diesen Beitrag verpasst, aber gottseidank gibt es ja die Mediathek :).
Ich muss schon sagen, der Anblick von Markus Richter ist schon nett :D. Ich würde sagen, voll passend zu seinen Buch *lach.
Wer auch den Beitrag zu Mord und Verschwörung auf Neuschwanstein sehen möchte, schaut doch einfach mal hier vorbei.
Aber auch auf der Verlagsseite von Edition Tingeltangel kann man darüber nachlesen und nachsehen.
da gibt es auch den Trailer zum Buch. Mir persönlich hat dieser Krimi sehr gut gefallen.

Bildergebnis für Ins Herz Markus Richter

21.11.17

Der Junge aus der Vorstadt...

...macht langsam Schlagzeilen  und dabei ist das Buch von Mario Worms noch nicht erschienen.

Jedenfalls ist so viel Werbung gemacht worden, das ich echt neugierig bin und mich schon auf den Termin auf der LBM '18 freue. 

20.11.17

Das Wort zum SUB

 
Heute ist es wieder soweit.  Der SuB kommt zu Wort.
  • Wie groß/dick bist du aktuel?
    • Ein wenig habe ich abgenommen und bin jetzt nur noch 83 Bücher dick.
  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – 
    • Ein neues habe ich bekommen und zwar "Der Fährmann". Es ist ein Überraschungsbuch vom Buchheim Verlag. Vielen Dank an den Verlag!
  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen ?
    •  Zuletzt verlassen aht mich das Buch "Die Bestie von Beelitz" von Mario Worms". Rezension steht noch aus :-). eine SuB Leiche war es nicht, da ich es auf der FBM '17 bekommen habe.
  • Lieber SUB, das Jahr nähert sich dem Ende – konntest du einen Auf- oder Abbau bei dir dieses Jahr feststellen?
    •  Beides, ich konnte Mitte des Jahres einen etwas größeren Abbau feststellen, der sich jedoch wieder nach der FBM ein wenig aufgebaut hat. Im Großen und Ganzen bin ich recht zufrieden, obwohl der Abbau besser hätte sein können. aber zuminedest bin ich gottseidank nicht über die 100er Marke gestoßen. DAS wäre schlimm für meine Besitzerin!