§ 2 Nr. 5 TMG

Folgende (eingefügte) Links in Beiträgen und Post kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung. Sie führen zu Autoren bzw. Verlagsseiten oder anderen Blogs. Diese Links sind ohne Bezahlung. Auch Die Rezensionsexemplare sind ohne Auftrag und Bezahlug und geben nur meine eigene Meinung wieder.



Ich lese gerade

meine Bücherregale



Hier stelle ich all meine Bücherregale mal vor. Die Fotos sind nun alle mal neu gemacht, weil sich ja doch einiges verändert hat.  Es ist ein ewiger Kampf mit den Regalen, denn immer wieder kommen neue Bücher dazu. Und inzwischen weiß ich gar nicht mehr, wo ich diese noch alle Hinstellen soll. (Stand: 12.03.2016)




Das Bücherregal im Esszimmer
Dieses Regal ist doppelt besetzt. Denn hinter den sichtbaren Büchern stehen zusätzlich noch Bücher. Aber damit man sie etwas sieht, habe ich extra hinten ein kleines Regal im jeden Fach angebracht, so dass die hinteren Bücher erhöht stehen. Ach und inzwischen hat dieses Regal sogar ein Aufbau, worin wiederum Bücher stehen. Zwei zusätzliche Etagen :) Trotzdem stapeln die Bücher sich in dem Regal.



Das Bücherregal hinter der Eckbank





  mein Regal mit den SUB's
 

Hier ein paar kleine - hauptsächlich Gartenbücher, Kräuter und
Homöopathie

Das Eckregal im Esszimmer, wo hauptsächlich der Grusel usw. steht.


auch in der Küche müssen ein paar Bücher sein

und zu guter letzt im Wintergarten.



Leider sind inzwischen all die Regale so voll, es liegen die Bücher teilweise schon quer im Regal, das ich keine Ahnung habe, wohin mit den ganzen neuen Büchern. Wo könnte ich noch ein oder zwei Regale aufstellen? Ich glaub, ich brauche eine größere Wohnung oder ein Zimmer zusätzlich. Da geht kein Weg dran vorbei......





Und dann die ganzen Deko Artikel, die was mit Büchern zu tun haben --- ich ziehe um!! Platz, ich brauche Platz.......

Kommentare:

  1. Hallo,
    durch die Aktion von Anka habe ich soeben deinen Blog entdeckt, gefällt mir richtig gut :))
    Deine Bücherregale sind wirklich klasse!
    Aber eine Frage, das weiße in dem Regal, auf dem ersten Foto, sind das Mangas?
    LG
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hm, wenn du das allererste Foto meinst, ne, das sind so weiße Tauben aus Porzellan. Ich habe keine Manga Figuren. Muss eh mal neue Bilder einstellen, da sich ein wenig bei mir geändert hat. Aber die Bücherzahl ist gleich geblieben :-)

      Löschen
  2. WOW, Du hast auch Bücher im Esszimmer stehen;-)
    ich habe sowas wie eine "Bibliothek" oben, unterm Dach, ein beheizbarer Lesesessel mit MAssagefunktion und eine Wand voller Bücherregale....

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das wäre mein Traum, eine ganze Wand voller Bücherregale. Leider habe ich den Platz nicht dazu, um eine ganze Wand vollzustellen. So muss ich sie in allen Räumen irgendwie aufteilen, halt auch im Esszimmer :-) Einen guten Sessel mit Ohren und Kuscheldecke habe ich ja auch.Nur die Wand fehlt *lach*

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sind echt viele, und toll schaut es aus :)

    Hast du alle Bücher davon gelesen?

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alex,
    sorry, hab jetzt erst den Kommentar gelesen :-) Ja, die habe ich alle gelesen. War fleißig :-)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anja,

    dein Zuhause besteht anscheinend nur aus Büchern! Finde ich toll. :D
    Wenn ich könnte, würde ich auch mehr Bücherregale haben. So stapeln sich die ungelesenen Bände, die nicht mehr ins Regal passen, obendrauf. Sieht nicht so toll aus und lädt auch nicht zum Lesen ein. ^-^"

    Ich wünsche dir viel Spaß bei "Lesend und blubbernd durch die Weihnachtszeit"! Und natürlich auch schöne Feiertage! <3
    Lisa

    AntwortenLöschen
  7. Fast liebe Lisa, fast. Jedenfalls gibt es immer wieder Diskussionen mit meinen Mann, weil er meint, die gehören mal entsorgt die Bücher. Entsorgt?? Ja geht es noch??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das kenne ich! Mein Freund besteht immer darauf (oder versucht es zumindest), dass ich Bücher aussortieren soll, weil wir eben nicht so viele Regale haben wie ich bräuchte. Manchmal gehe ich darauf ein, aber durch die ganzen Neuzugänge ändert sich an der Gesamtzahl immer recht wenig. ;)

      Löschen
  8. Huhu, Anja:)

    Bin gerade über deinen Blog gestolpert und bleibe gerne als Leserin hier!
    Das sind ja so einige Regale - ich würde mir für mich ja ein grooooßes Bücherzimmer wünschen, aber das bleibt wohl noch lange Zeit ein Traum;)

    LG und einen schönen Abend,
    Claudia :)

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank und herzlich Willkommen. Großes Bücherzimmer ist ein wenig zu viel, die Regale sind auf mehreren Zimmern verteilt und langsam komme ich in Platznot :-D. Werde wohl anbauen müssen :-D

    AntwortenLöschen
  10. Hey Anja, ja, der Platz das ist immer so eine Sache. Mein Mann hat mir letztes Jahr ein tolles Regal gebaut, welches jetzt in meinem Arbeitszimmer steht. Einfach damit ich wieder Platz habe. Aber mehr Platz kann ich im Haus auch nicht erübrigen, um Bücher unterzustellen. Ist leider so. Aber naja.
    Ich danke dir übrigens für deinen lieben Besuch gestern bei mir.
    Ich bin natürlich Leserin geworden.

    LG
    Lady

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lady,
      erst mal Danke, das Du Leserin geworden bist. Herzlich Willkommen.
      Und zu den Regalen, ich bekomme heute drei "neue" Billy Regale gebraucht für nur 70.- Euro. Wo ich diese allerdings hinstelle -- noch absolut keine Ahnung .-D

      Löschen